Aktuelles

 


Die Museumsnetzwerke Chiemgau und Rosenheim erarbeiten

 ein Kulturprogramm für den Sommer 2021

In den vergangenen Jahren haben sich – unterstützt durch LEADER-Projekte – das Museumsnetzwerk Rosenheim und das Museumsnetzwerk Chiemgau gebildet. Dieses Jahr vernetzen sich die beiden Museumsnetzwerke zum ersten Mal, stark gefördert durch die Landkreise Rosenheim und Traunstein!

Das Thema „Goldene Jahre?!“ steht im Mittelpunkt der Präsentationen

In Vorbereitung auf die geplante Landesausstellung 2021 „Götterdämmerung II“ auf Herrenchiemsee wurden in den Museumsnetzwerken Rosenheim und Chiemgau eine Reihe von Ideen für ein attraktives Rahmenprogramm erarbeitet. Nach der Verschiebung der Landesausstellung nach Regensburg drohten diese guten Ideen in der Schublade zu verschwinden. Es bedurfte nur weniger Gespräche, bis klar war: Wir stellen eine eigene Veranstaltungsreihe „Goldene Jahre?!“ auf die Beine.

In dieser Reihe werden die Licht- und Schattenseiten im Leben der Menschen - vom Chiemgau bis ins Mangfalltal -  über die Zeitläufte beleuchtet. Ohne große thematische Einschränkungen oder Vorgaben soll das Veranstaltungsprogramm Einblicke in die Kultur und den Alltag der goldenen 1920er Jahre geben. Beleuchtet werden aber auch der Niedergang des Königtums, der wirtschaftliche Erfolg einzelner Unternehmer, die Bildende Kunst, die regionale Volksmusik sowie die klassische Musik und die Literatur. Das geplante Angebot beruht insbesondere auf dem Ideenreichtum der einzelnen Veranstalter, ist ausgesprochen vielfältig und hält manche Überraschung bereit.



Kontakt

Landratsamt Traunstein
Monika Kotzi M.A.
Papst-Benedikt-XVI.-Platz
83278 Traunstein

0861 / 58-395

E-Mail schreiben